Freitag, 8. Juni 2012

Blätterquilt und Garnrollenhalter

 Sofakissen ist fertig, macht einen schönen Farbakzent auf dem grün-grünen Sofa.
 Sand das nicht schöne Farben?
Irgendwie tauchen diese Herbsttöne immer wieder auf. Diese hier habe ich auf einem Flohmarkt günstig erstanden. Das ist dickeres Garn, für die derberen Stoffe, und der neue Allesnäher braucht nun wieder andere, eigene Spulen, also bekommt er auch einen eigenen Garnrollenhalter.
Zusammengeschustert aus einem alten Brett und langen Nägeln mit schmalen Köpfen.
Da passt Spule und Garnrolle hintereinander drauf.

Kommentare:

  1. Das Kissen ist total schön geworden.
    Eine sehr nette Idee, mit "nur" einer weiteren Stofflage zu arbeiten und nicht wie bei der Chenilletechnik, die ich kenne, mit vier oder mehr Stofflagen.
    Werde ich bestimmt mal nachahmen. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich beglückwünsche mich, Deinen schönen, interessanten Blog entdeckt zu haben und werde da nun öfter vorbeischauen.
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen